Ausgestattet für die digitale Zukunft

Smarter Musikgenuss im Schalterdesign

(epr) Seit Dezember 2020 gilt in Deutschland die Digitalradiopflicht: Stationäre Radiogeräte mit Displays, die den Programm- bzw. Sendernamen anzeigen können, sowie Autoradios müssen seit diesem Zeitpunkt den Empfang und die Wiedergabe digitaler Rundfunkangebote ermöglichen.

Für Hörerinnen und Hörer bedeutet die neue Regelung mehr Verbraucherschutz, denn wenn der Rundfunk in Deutschland und Europa in Zukunft vollständig digitalisiert ist, werden rein analoge UKW-Geräte nicht mehr funktionieren.

Das JUNG Smart Radio DAB+ ist eine ebenso stilvolle wie technisch hochwertige Alternative zu herkömmlichen Radiogeräten. Das Einbaugerät empfängt unzählige Programme über DAB+ und auch UKW und liefert satten Klang in ansprechendem Design.

Die Variante Smart Radio DAB+ Bluetooth kann außerdem mit dem Smartphone oder Tablet gekoppelt werden. So lassen sich Musik-Streamingdienste, Hörbücher und Podcasts genauso mühelos anhören wie nationale und internationale Radioprogramme.

Bedient wird das Radio über ein elegantes Touchdisplay mit Glasfront. Auswahl der Audioquelle, Titelwahl, Lautstärkeregelung, Start, Stopp und mehr hat man so mit einem Fingertipp im Griff. Die Displayhelligkeit des Smart Radios ist individuell einstellbar.

So erkennt man die angezeigten Sender, Songs oder Einstellungen selbst bei wenig Licht oder starker Sonneneinstrahlung. Im Nachtmodus dunkelt das Gerät das Display komplett ab.

Damit spricht nichts gegen die Montage direkt neben dem Bett, da kein Licht beim Einschlafen stört. Mit der Weckfunktion spielt das Radio zum Aufwachen den Lieblingssender. Das Einbauradio passt in jede herkömmliche Unterputz-Gerätedose.

(Fotos: epr/Jung.de)

So ist die Installation modular und flexibel möglich, sowohl in einer zweifachen als auch in einer dreifachen Kombination mit Stereosound (vertikal und horizontal). Ideal auch für die Nachrüstung geeignet!

Das Gerät ist in den vielfältigen Rahmen der JUNG Schalterserien A, CD und LS erhältlich. Mehr Informationen gibt es im Internet unter www.jung.de/dab+. Für Beratung und Montage wenden sich Bauherren und Modernisierer am besten an den Elektrofachmann in der Umgebung, zu finden unter www.mein-elektroinstallateur.de.

Keine Neuigkeit mehr verpassen!

Einfach eintragen und immer auf dem neusten Stand

Mit der Anmeldung des Newsletters akzeptiere ich, dass mich die Mein Wohlfühlheim GmbH regelmäßig über news (MWH-Service.de – Blog / Tipps & Tricks) Rund um die Immobilie per E-Mail informiert. Ein Widerruf des Newsletter ist jederzeit über den Abmeldelink oder via E-Mail an: info@mwh-service.de möglich. Weitere Informationen unter unserer Datenschutzerklärung.

Weitere Artikel

* = Affiliatelinks / Werbelinks 

Jetzt in den Newsletter eintragen

Mit dem Klick auf den Button “Abonnieren” stimmen Sie den Datenschutzbestimmugen zu.

Neuste Posts
Unsere Kategorien