Echtes Holz statt künstlicher Oberflächen

Parkett ist nachhaltig und wohngesund – im Gegensatz zu Designfußböden

(epr) Vom jungen Sprössling über den mächtigen Baum bis hin zum verwerteten Stamm – Holz überzeugt seinen gesamtem Lebens- bzw. Nutzungszyklus hindurch mit Nachhaltigkeit und Klimaschutz.

Bäume übernehmen eine wichtige Rolle für die Reduktion von Kohlendioxid: Entsprechend bewirtschaftete europäische Wälder reduzieren 10 % der Treibhausgasemissionen in der EU pro Jahr. Wird ein Baum weiterverarbeitet – zum Beispiel zu Parkett – ist er weiterhin nützlich.

Dank seiner atmungsaktiven Oberfläche sorgt er für gutes Raumklima und ist damit die optimale Basis für gesundes Wohnen. Im Gegensatz dazu werden andere Bodenbeläge aus fossilen Ressourcen produziert, deren Herstellung viel mehr Energie verschlingt.

Zudem können sie gesundheitsgefährdende Schadstoffe enthalten bzw. Emissionen ausdünsten. Viele Nachahmerprodukte werden mit einer künstlich erzeugten Holzoptik versehen. Diese reicht jedoch nicht ans Original heran: Bei natürlich gewachsenem Holz ist jedes daraus gefertigte Produkt ein Unikat.

Das Unternehmen Weitzer Parkett hat sich die Verbindung von hochwertigem Bodenbelag und Verantwortung für die Umwelt auf die Fahne geschrieben: Alle Produkte tragen das renommierte Umweltzeichen „Blauer Engel“ und stammen aus nachhaltiger Forstwirtschaft.

(Fotos: epr/Weitzer Parkett)

Verschiedene innovative Parkett- und Treppenlösungen bieten einen großen Gestaltungsspielraum, sodass für jeden Geschmack das Passende dabei ist. Zudem punktet ein Bodenbelag von Weitzer Parkett mit langer Lebensdauer: Da er sich mehrfach renovieren lässt, hält er bis zu 60 Jahre.

In dieser Zeit wachsen so viele Bäume nach, dass daraus ein neuer Holzfußboden hergestellt werden kann – ganz natürlich, ohne umweltschädliche Ressourcenverschwendung. Mehr unter www.weitzer-parkett.com.

Keine Neuigkeit mehr verpassen!

Einfach eintragen und immer auf dem neusten Stand

Mit der Anmeldung des Newsletters akzeptiere ich, dass mich die Mein Wohlfühlheim GmbH regelmäßig über news (MWH-Service.de – Blog / Tipps & Tricks) Rund um die Immobilie per E-Mail informiert. Ein Widerruf des Newsletter ist jederzeit über den Abmeldelink oder via E-Mail an: info@mwh-service.de möglich. Weitere Informationen unter unserer Datenschutzerklärung.

Weitere Artikel

Nase voll?

Innovatives Pollenschutzgewebe hilft Allergikern zuverlässig beim Durchatmen (epr) „Bei Rot bleibst du steh’n, bei Grün

Weiterlesen »

* = Affiliatelinks / Werbelinks 

Jetzt in den Newsletter eintragen

Mit dem Klick auf den Button “Abonnieren” stimmen Sie den Datenschutzbestimmugen zu.

Neuste Posts
Unsere Kategorien