Professionell saniert

So wird aus einem feuchten Keller hochwertig nutzbarer Wohnraum

(epr) Muffiger Geruch, Schimmel an der Wand, bröckelnder Putz – all das sind Anzeichen für Feuchtigkeit im Keller.

Ein Problem, denn feuchte Kellerräume lassen sich nur eingeschränkt nutzen, wertvoller Platz geht verloren und die Bausubstanz leidet, wenn Nässe in die Wände eindringt.

Hier sollte schnellstmöglich gegengesteuert werden! Eine Sofortmaßnahme ist die Trocknung der Raumluft, entweder durch richtiges Lüften oder mittels Kondensattrockner. Häufig reicht das jedoch nicht aus, etwa wenn der Feuchteschaden durch eine unzureichende oder fehlende Abdichtung hervorgerufen wird.

Dann muss der Fachmann ran, der neben der detaillierten Ursachenanalyse auch die professionelle Sanierung übernimmt. Bautenschutz-Experte Remmers hat mehr als 70 Jahre Erfahrung und bietet individuelle, auf die jeweiligen Anforderungen abgestimmte Lösungen und Produktsysteme an.

Dazu zählt auch das bewährte [flex]-System, das sowohl druckwasser- als auch radondicht ist und zudem wärmedämmende Eigenschaften hat. Dank Systemkomponenten wie der rissüberbrückenden Dichtungsschlämme MB 2K und der umweltfreundlichen, nachhaltigen Schimmelsanierplatten Power Protect[eco] ist die Verwandlung eines muffigen Kellerraums in eine echte Wohlfühloase ein Kinderspiel.

Das Beste: Alle Abdichtungssysteme von Remmers sind praxisbewährt, geprüft und zugelassen. Zertifizierte, speziell geschulte Fachbetriebe erkennt man am RSG-Gütezeichen. Mehr unter www.remmers.com/de/feuchter-keller-loesung und www.homeplaza.de. (Foto: epr/Remmers/©Adolphs Bautenschutz)

Keine Neuigkeit mehr verpassen!

Einfach eintragen und immer auf dem neusten Stand

Mit der Anmeldung des Newsletters akzeptiere ich, dass mich die Mein Wohlfühlheim GmbH regelmäßig über news (MWH-Service.de – Blog / Tipps & Tricks) Rund um die Immobilie per E-Mail informiert. Ein Widerruf des Newsletter ist jederzeit über den Abmeldelink oder via E-Mail an: info@mwh-service.de möglich. Weitere Informationen unter unserer Datenschutzerklärung.

Weitere Artikel

Gut behütet

Dank individuell gestaltbaren vorgehängten, hinterlüfteten Fassaden ist das Eigenheim optimal geschützt (epr) Wenn sich Bauherren

Weiterlesen »

* = Affiliatelinks / Werbelinks 

Jetzt in den Newsletter eintragen

Mit dem Klick auf den Button “Abonnieren” stimmen Sie den Datenschutzbestimmugen zu.

Neuste Posts
Unsere Kategorien